„Die Digitalisierung im Gesundheitswesen und telemedizinische Anwendungen bieten einen großen Mehrwert für die Sicherstellung der hohen medizinischen Versorgungsqualität – vor allem in ländlichen Gebieten. Fachlicher Rat lässt sich zuverlässig und komfortabel per Videosprechstunde einholen. Das spart nicht nur Anfahrtswege und Wartezeiten, es ermöglicht vor allem älteren Menschen, länger in ihrem gewohnten Umfeld zu leben. Telemedizin ist flexibel und individuell. Medizinische Diagnosen können schnell und sicher zwischen Fachbereichen ausgetauscht werden. Die elektronische Patientenakte gewährt den sofortigen Zugriff auf die medizinische Vorgeschichte, was im Notfall Leben retten kann.“ So formuliert es die Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Barbara Klepsch.

Wir als SNS helfen als Partner des Gesundheitswesens dabei das umzusetzen. Sprechen Sie uns gern an,