Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass Wunderlist, Facebook und Evernote ab sofort in die Kalender-App von Outlook integriert sind. Das bedeutet, alle Termine und Notizen aus den Apps sind ab sofort direkt in Outlook zu sehen und können dort auch verwaltet werden.

Wunderlist: Ein kostenloses Add-In, das E-Mails mit Aufgaben in konkrete ToDo-Listen umwandelt.

Facebook: Facebook-Ereignisse, zu denen man eingeladen wurde und bei denen man zugesagt hat, können nun auch im Outlook angezeigt werden. Damit sind künftig alle Ereignisse an einem Ort.

Evernote: Eine App zum Organisieren von Notizen und Aufgaben. Wenn sie mit einer Erinnerung versehen werden, stehen sie nun auch im Outlook zur Verfügung.

Die Integration ist sowohl bei Android-Plattformen als auch bei iOS möglich.